Krabbelwelle-Spielzeug – ein Kieler Beitrag für »Holz bewegt«

Wir leben an der Ostsee und werden tagtäglich mit der unbewussten Nutzung des Strandes und des Meereskonfrontiert. Überall findet man Plastikmüll und Spielzeugreste. Darum haben wir uns der Herausforderung gestellt, eine nachhaltige Alternative für Strandspielzeug zu entwickeln.

Neben dem Spielzeug gibt es eine Schatztruhe zur Aufbewahrung, ein Minispiel „Ringe werfen“, sowie ein kompostierbares Anzuchttöpfchen Ziel ist es dabei auch, den Kindern den Kreislauf des Rohstoffes Holz leicht verständlich zu erklären.

Die Truhe und Zubehör wurden aus einheimischer Eiche gefertigt. Dabei haben wir verschiedene heutzutage eher seltenere Methoden verwendet wie z.B. Drechseln, Holzbiegen und Räuchern. Als Verbindungsmittel haben wir Holznägel sowie Stecksysteme benutzt und soweit wie möglich auf Leim und Beschläge aus Metall verzichtet.

 

Quelle: Katalog Holz bewegt 7

Katalog-Layout: Jens Caspari - pixelpulli.de
Objektfotos: Lena Jürgensen - lenajuergensen.de

Zurück